Töpferwerkstatt geht weiter! Drucken
Mittwoch, 19. März 2014

Glücklicherweise ist es gelungen, Ersatz für unserer bisherige Töpferlehrerin Frau Stark zu finden. Frau Stark hat aus familiären Gründen leider keine Zeit mehr, um an unserer Schule Töpfern anbieten zu können. Ich möchte ihr im Namen der Kinder des Töpferkurses für die tollen Töpferideen danken.

Ab sofort töpfern die Jungen und Mädchen immer mittwochs mit Frau Lampe. Da ich schon bei Frau Lampe das Töpfern gelernt habe, weiß ich, dass die Kinder zukünftig mit viel Freude an künstlerischen Töpferobjekten arbeiten werden. Ein Glück für uns! Gabi, schön, dass Du zu uns nach Hallendorf gekommen bist!

(Ja, richtig verstanden - Frau Lampe war auch schon meine Werklehrerin, an der Orientierungsstufe Am Fredenberg in den wilden 90'ern. Sie ist noch immer eine ganz tolle Lehrerin!)

Die Töpferwerkstatt findet nicht durchgehend statt. Zunächst läuft dieses Angebot bis zu den Osterferien.

B.Brylla, Rektor