Achtung, am Donnerstag kein Unterricht! Drucken
Dienstag, 04. März 2014

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Kinder,

am Donnerstag, 6.3.2014 findet hier in der Schule kein Unterricht statt. Das liegt daran, dass die Lehrkräfte an einer ganztägigen Fortbildung teilnehmen. Der Schulelternrat hat dem zugestimmt.

Alle Lehrkräfte nehmen an dem Erste-Hilfe-Kurs "Lebensrettende Sofortmaßnahmen in Schulen" teil. Es geht dabei also in erster Linie um Euch, liebe Kinder, und wie wir helfen können, wenn ein Kind in eine gefährliche Notlage geraten sollte.

Falls Sie für Ihr Kind am Donnerstag Betreuung in der Zeit von 7:30 Uhr bis 12:45 Uhr benötigen, melden Sie dies bitte mit dem unteren Abschnitt des gestern ausgeteilten Elterninformationsschreiben bis Mittwoch an uns zurück!

Danke für Ihr Verständnis!

Ergänzung:

Für das kommende Mal sind wir bemüht, die Abfrage "Bedarf an Betreuung" etwas früher zu verteilen. Dies macht aber nur dann Sinn, wenn nicht ohnehin schon weitere Elternzettel zu anderen Themen im Umlauf sind. Mehr als eine Abfrage in der Woche führt an unserer Schule zu keinen brauchbaren Rückmeldungen. Auch Abfragen, die recht früh laufen, haben zum Ergebnis, dass sowohl Kinder als auch ein Großteil der Eltern den Inhalt wieder vergessen haben. Ich bitte Sie, dies zu berücksichtigen! Da für alle Kinder bei Bedarf ein Betreuungsplatz vorhanden gewesen wäre, sah ich in diesem Fall kein Grund zur Veranlassung.

Hier bekommen Sie jetzt noch einmal ein paar Eindrücke von dem, was wir heute den Tag über gemacht haben.

Wir danken Herrn Blake von der Sanitätsschule Blake für den interessanten und lehrreichen Tag.

B.Brylla, Rektor